Sprache ist wichtig, ins Gespräch kommen aber auch: So richtig die These ist, dass #SocialDistsncing wörtlich ins deutsche übersetzt irreführend ist, weil wir nicht #sozialdistanziert sind, wenn wir aus Rücksicht zuhause bleiben oder beispielsweise die Einkäufe für Menschen in Risikogruppen übernehmen, so gefährlich ist es, wenn sich gerade alle aufgeklärten Diskutant*innen von diesem Hashtag zum wörtlich zutreffenderen #physicaldistancing verziehen.

Wir sind doch gar nicht sozial distanziert, 25.03.2020

Denn diejenigen, welche die aktuelle Corona-Krise zum Hetzen oder Desinformieren nutzen möchten, bleiben bewusst beim alten und bekannteren Hashtag und treffen dort auf weniger aufgeklärte, verunsicherte User*innen, die gerade auf starke Stimmen für Weltoffenheit und Verlässlichkeit angewiesen werden.

Also raus dem Elfenbeinturm – Und betreibt Aufklärung!