Mitleid-Crisis, 07.03.2020, feat. Laura Niedereicholz

Panik vor Corona, Angst-Rhetorik und die Gier besonders reicher Menschen bestimmen das öffentliche Bild der gesellschaftlichen Debatte Anfang März 2020 in Deutschland. Und das während an unserer europäischen Außengrenze Familien mit Kindern von Frontex-Grenzsoldat*innen mit Tränengas attackiert werden, EU-Mitgliedsstaaten das Asylrecht aussetzen und auch der deutsche Innenminister lehnt eine Aufnahme der Flüchtenden durch deutsche Kommunen, die sich dazu bereits in großer Zahl bereit erklärt haben haben, ab. Wir finden: Europa muss seine Mitleids-Crisis überwinden, sich wieder zu Humanität und Solidarität bekennen und endlich und nachhaltig helfen! Refugees Welcome!