Friedenstauben, 11.03.2020

Was ist eigentlich eine Friedenstaube? Ist Frieden mehr als ein alter ESC-Song aus den 70ern? Und warum gibt es überhaupt so wenig Frieden?
Unser Zusammenleben lebt von uns allen – Und steht und fällt mit gegenseitigen Respekt.
An vielen Orten stehen Menschen auf, um sich für eine friedliche Welt zu engagieren. Fast genauso oft fühlen sich diese Menschen aber in ihrem Kampf allein gelassen. Lasst uns denjenigen eine Stimme geben, die sich für eine bessere Welt engagieren – Sei es an der EU-Außengrenze, in Syrien oder in der Pizzeria, wenn wieder irgendjemand Ananaspizza bestellt.